Muntermacher

Das ist grade nochmal gut gegangen! Tatsächlich wurde ich bis heute noch nicht geWHAMt! Ich beginne zaghaft auf ein WHAM!-freies Jahr zu hoffen!

EDIT: Ach ja, vielen Dank an Flix, dem ich das Wort „geWHAMt“ in meinem Wortschatz verdanke! 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Comic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Muntermacher

  1. Jessi schreibt:

    😀 so gings mir auch schon den ein oder anderen Morgen! 😉

  2. Jojo schreibt:

    „*Tsching* *Tsching* *Tsching* *Tsching*“ ?
    😀 Ich hab dadurch tatsächlich gerade das Intro im Kopf und glaube, ich muss dich jetzt aus meinem Feedreader löschen.

  3. elveny schreibt:

    Ich wurde durch eine Kollegin verWHAMt. *grummel* Sie findet das Lied „SOOOOO schön und SOOOOOOO romantisch ♥!!!“ Gnah.

  4. Ratek schreibt:

    naja, lieber das, als die Weihnachtslieder von Sarah Connor oder gar Heidi Klumm…

    Eat this:
    „LAAAAAST CHRISTMAS, I GAVE YOU MY HEEEEAARRTTT, BUT…“

  5. cromax schreibt:

    Alle meine Freunde hassen es ….aber ich find das Lied auch toll! Versteh ich auch nicht ganz….höre ansonsten auch gerne Ministry, Kyuss und son Zeug . Zum Glück ist man hier anonym! Wenn das jemand von meinen Rocker Kumpels mitkriegt bin ich geliefert!

  6. Leila schreibt:

    @cromax
    Wow, mutig, mutig., Dich hier so zu outen. 😉

    Zum Thema: Bisher bin ich auch davongekommen *daumendrück* allerdings gehe ich auch möglichst jeder Gefahrenquelle aus dem Weg, damit es mich eben nicht unverhofft erwischt. Dadurch hat die ganze Vorweihnachtszeit (etwa seit August) aber einen unangenehmen Beigeschmack, so als liefe ich vor einem Mörder davon.
    Ich möchte nur nicht, daß es mir so geht:
    http://www.der-flix.de/index.php?preselect=718

  7. seo schreibt:

    Thank you very much 😉

  8. Leila schreibt:

    Juchu! Halleluja! Und was der Freudenrufe mehr sind: Ich habe es geschafft!
    Dank einer feinkalkulierten Risikoabschätzung, konsequenter Meidung von Gefahrenbereichen, eines ausgeklügelten Umgehungsplanes und blitzschneller Reaktionen ist mir eine völlig WHAM-freie Vor- und Weihnachtszeit gelungen.
    Sie war zwar etwas anstrengend aber akustisch höchst erholsam. Wer hat es noch geschafft?

Senf hier dazugeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s