Forgotten USP

*USP = Unique Selling Proposition

Ein bißchen was ist von der Marketing-Kacke im Studium doch hängen geblieben. 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Comic abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Forgotten USP

  1. lars schreibt:

    Oh ja! Feste Telefone sind toll. Mit Zwirbelschnur, die man einmal verdreht und nie wieder richtig hinbekommt! Ich sehe schon die apple Kampagne für „iCablephones“ vor mir…

    PS: Die Bifi aufs Brot ist eigentlich ganz lecker… 😉

  2. Serenadity schreibt:

    Neulich bei Saturn gesehen: Retro-Telefon mit Drehscheibe….allerdings nur zu Showzwecken 😉

  3. Hellebora schreibt:

    Meine Eltern haben aus alten Telefonen eine Haustelefonanlage gebaut. Meine Kinder stehen davor wie ein Ochs vorm Berg und fragen, wie man denn mit dieser Scheibe eigentlich Nummern wählt….

    Manchmal fühlt man sich einfach nur alt….

  4. leSaga schreibt:

    *haha* Das kenn ich auch. Dazu dann noch die großen Kulleraugen, wenn man erzählt, dass man vor 20-25 Jahren noch GAR kein Telefon hatte. Und keinen Schleppi, keinen GameBoy, keine Mirkowelle. Wie haben wir diese Zeiten nur überlebt? 😉

  5. Ratek schreibt:

    Ist doch toll, da kann man immer wieder „innovativ“ sein, indem man alle paar Jahre das „erfindet“ was man einige Jahre zuvor als veraltet abgeschaft hat. Entweder so, oder man klebt das Etikett „Retro“ drauf.

    Marketing ist eigentlich ganz einfach und doch soooo überbezahlt / -bewertet.

  6. Michael schreibt:

    Was habt ihr denn gegen die alten „Post“ Telefone. Die haben sind nie kaputt gegangen. Wir haben so gar noch eine „gelbe“ Telefonzelle auf der Hauptstraße.

  7. ladidaladida schreibt:

    Telefone in Retrostyle gibt es schon seit Jahren. Find ich toll, nur, dass ich seit Jahren kein Festnetz habe.
    Bifi auf´s Brot? Das muss ich mir sofort googlen. Biffi mit Brot hört sich ecklig an.

  8. Leander schreibt:

    Bifi aufs Brot… ich bin froh das ich kein Fernsehen mehr habe. Ich vermisse Werbung so gar nicht 😀 Es reicht mir auch schon in den tausend anderen Medien zu sehen was alles als „neu“ verkauft wird 😀

    Mein Höhepunkt war Schnitzel aus dem Toaster… da wurde mir beim Gedanken übel.

    P.S.: Manufactum ist das Wort 🙂 Dinge mit hoher Qualität im „alten“ Stil, da gibt es schöne Telefone, mit Schnur und so.

Senf hier dazugeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s