Squareheads: Hellboy

Ihr dürft 7 mal raten, welche beiden Filme ich jüngst mal wieder konsumierte! 😉 „Oh, Kacke!“

Der dargestellte Charakter „Hellboy“ ist nicht mein eigener sondern Eigentum von Mike Mignola. (Weiß einer, ob man das immer dazuschreiben muss?)
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Squareheads abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Squareheads: Hellboy

  1. Alexander schreibt:

    Hmm keine Ahnung ob man das beischreiben muss, aber wieder mal sehr gelungen!!!

    Kann für n gemütlichen Leseabend auch die Comicbände empfehlen. Aber besser in UK bestellen. Billiger UND in Farbe, während man hier nur ne grausige SW-Umsetzung kriegt. Grandiose Literatur 🙂

    Oh und der dritte Film soll endlich mal antanzen 😀

    • deMichl schreibt:

      Merci!
      Leider hatte ich noch nie ein Hellboy-Comic in den Fingern. Ich kenne ausschließlich die Filme, aber die sind schon mal grandios! Was den dritten Film angeht, so kannst du dir jetzt aussuchen, welche Nachricht du lieber hören möchtest: Die gute oder die schlechte! Die Meldungen sind beide von Sommer 2011!

  2. Ratek schreibt:

    Ich glaube formaljuristisch könntest Du die Homepage mit Disclaimer, Links und Ausschlüssen zukleistern und es wäre im Grunde egal. Aber, da diese Homepage keinen kommerzielen Nutzen hat, dürfte das Interesse Dich wegen dieser Rechtsverletzung anzuklagen relativ gering sein, da die Schadenersatzansprüche sich nur nach der ungerechtfertige Nutzung bemessen. Allerdings könnte man einen solchen Nutzen herbeiführen, da auf der Seite auch ein Link zu Deiner gewerblichen Seite besteht… insofern schaden kann der Satz nicht und da ich kein Jurist bin und meine letzte Rechtsvorlesung schon ein Weilchen zurück liegt und ich bei dem Chaos ums Internet-Recht und den zahlreichen, teils sehr widersprüchlichen BGH Urteilen, den Überblick verloren habe, beende ich besser meine Ausführungen. 😉

  3. Michael schreibt:

    So weit Hellboy kein (c.) hat können kopien bzw. eigene Darstellungen für private Nutzung erstellt werden.
    Sieht wirklich sehr gut aus, fast besser als das Original 🙂

  4. Mafdet schreibt:

    Ich würde jetzt nicht so weit gehen, zu behaupten, dass er besser als das Original aussieht. 😉

    Aber er sieht schon äußerst klasse aus.

  5. Stephan schreibt:

    @ Ratek: „Aber, da diese Homepage keinen kommerzielen Nutzen hat …“
    Stimmt ja nicht ganz so. Der Blog lebt vom Interesse der Leser. Dazu trägt die Qualität der Werke genauso wie die Bekanntheit der Figur Hellboy bei. Es wird also indirekt mit der Darstellung ein Nutzen gezogen, denn über den Blog wird das Heft zum Blog verkauft. Das mag spitzfindig klingen, aber Anwälte würden so argumentieren.

    @ deMichl: Die Frage ist ganz einfach. Wer hat die Rechte an der Figur Hellboy? Mike Mignola. In deinem Fall ist die veröffentlichte Zeichnung wohl eher wie ein künstlerisches Zitat zu werten. Solange du keinen eigenen Hellboy-Comic heraus gibst oder das gezeigte Werk verkaufst hast du wohl eher kein Problem. An dieser Stelle sei mal auf den Unterschied zwischen Copyright und Urheberrecht hingewiesen.

    Vergleichbar wäre es mit einem Filmproduzenten einer neuen Batman-Verfilmung. Auch wenn sein Batman andere Proportionen zum Original aufweist, muss er doch eine Lizenz zur Veröffentlichung und Vermarktung erlangen.

    Es ist also durchaus richtig im Copyright „frei nach dem Original von …“ zu vermerken. Ein Blog ist nämlich nicht wie so oft angenommen privat. Das Urheberrecht deiner Zeichnung liegt selbstverständlich bei dir.

    Gefällt mir übrigens sehr gut. Hast den Charakter prima getroffen.

    BG
    Stephan

  6. Kes von Mauseohr schreibt:

    Naja, die meisten verstehen Fan-Art auch eher als Hommage als etwas anderes, solange Du nur kein Geld damit verdienst.

    Achja, kennst Du die beiden gezeichneten Filme von Hellboy? Die sind echt cool. Nicht so cool wie Ron Perlman, aber schon absolut sehenswert. =O)

Senf hier dazugeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s