Gefahr

 

Ich glaube diese Sendung ist das menschenverachtendste was das deutsche Fernsehprogramm bisher erbrochen hat. Ich kann nur hoffen, dass diese Nerds entweder a) einfach nur gecastet sind oder b) die einen Haufen Kohle dafür bekommen, dass sie sich öffentlich vorführen lassen. Und das Ganze läuft (oder lief, Gott sei Dank) immer direkt nach „How I met your Mother“. Unverantwortlich sowas! Ich hab einmal noch 5 Minuten davon gesehen und ich hatte ernsthaft Angst um mein Hirn!

EDIT: An dieser Stelle noch ein Zitat meines Freundes Leander:

„Andere Sender wie RTL2 und Co. sind einfach nur dumm! Aber Pro7 arbeitet aktiv an der Verdummung seiner Zuschauer!“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Comic veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Gefahr

  1. Bastian schreibt:

    Sag ich ja. Sie könnten das Teil auch anders nennen: Nieder mit der Individualität, werdet alle oberflächliche Models die sich nur um ihr Aussehen Sorgen machen. Und dazu noch ein Zitat aus den Einslive-O-Ton-Charts: „Ich bin nicht oberflächlich, ich hab auch hässliche Freunde.“ Oo

  2. Michael schreibt:

    Man kann doch auch am TV direkt umschalten. Ich habe auch mal „nur“ ein paar Minuten gesehen und beschlossen, dass es nur Mist ist. DAs TV Programm sit zur Zeit voll von so was. Da gehe ich lieber mit meinem Sohn eine Runde um den Block laufen.

  3. Ratek schreibt:

    Das Fernsehen ist meisterlich darin, das eigene Niveau immer noch ein bisschen mehr zu unterbieten.

    Mark my words: Es wird noch schlimmer werden!

  4. Anja schreibt:

    Ich war ja nur froh, dass es nicht nach Big Bang Theory lief….das wäre dann, was die Zielgruppen betrifft, ähnlich sinnvoll gewesen wie „Der große IQ-Test“ nach „Schwiegertochter gesucht“ oder „Bauer sucht Frau“…oder „Deluxe – Alles was Spass macht“ (Sendung auf n-tv http://www.n-tv.de/mediathek/tvprogramm/sendungenaz/Deluxe-Alles-was-Spass-macht-article7813.html ) nach „Raus aus den Schulden“….

  5. Chiken schreibt:

    Es ist wohl die Lösung a), gecastet und danach noch Zielgruppengerecht zusammengeschnitten:
    http://www.welt.de/fernsehen/article1342952/Ein_Casting_Opfer_von_Pro_Sieben_packt_aus.html

    • deMichl schreibt:

      Ich muss sagen das beruhigt mich, auch wenn es das Bild festigt, das ich mittlerweile von Pro7 habe. Das Konzept der Sendung ist zwar immernoch verachtenswert, aber wenigstens ist alles Fake und kein real existierender Mensch wird verarscht.

  6. Chinda-chan schreibt:

    Deswegen hab ich gar keinen Fernseher – es lebt sich so viel angenehmer.
    Ich schau dafür YT-Videos und lese Webcomics, das ist viel besser. 😉

  7. Leander schreibt:

    Ich habe seit einiger Zeit kein „Fernsehen“ und noch noch einen Fernseher auf dem man dann DVDs guckt. Und die Sendungen die ich sehen will hole ich mir als Podcast oder halt DVD. Wenn ich alle jubel Jahre wieder mal Fernsehen glotze bin ich schockiert was ich mir früher angetan habe 😀

  8. Wolfgang schreibt:

    Bin ich froh, dass ich ein „Freak“ bin und meine Abende lieber mit Mitmenschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz beim Quatschen, Lachen, Unsinn machen und das eine oder andere böse Pixelmonster schlachtend verbringe als mir die Gehirnzellen durch das „Hilfe, mein Nachbar wohnt neben mir“-Niveau der durchschnittlichen Fernsehsendungen totgrillen lasse.

    Da grill ich lieber aktiv selber (der Smoker ist übrigens fast fertig bei mir im Garten – die Schilder fehlen noch, der Schildhalter war bis zum Liefertermin noch nicht fertig 😦 )

  9. Alexander schreibt:

    Ich glaub seit ich die Sendung das letzte mal erwischt habe müssen die noch ne ganz schöne Schippe Mobbing mit draufgehauen haben…

    Gehöre auch eher zu der Sorte die den Fernseher eher für DVD- und Konsolenfutter hat. Und wenn mal was im TV geschaut wird, ists oft dann nur 3sat, arte oder auch ab und an mal zdf.
    Irgendwie begeistert die deutsche TV-Landschaft immer weniger und ich weiß nich recht ob ich mich freuen soll oder nicht wenn wir amerikanische Verhältnisse hier kriegen würden.

  10. Kimy13 schreibt:

    Also ich muss zugeben, dass ich „rtl2“ schlimmer finde! von wegen „x-dairies“ und „berlin-tag & nacht“ -.-“ aber das „model und der freak“ is wirklich das dümmste was ich je sehen musste! da werden metaller die haare abgeschnitten, obwahl das überhaupt nich ihr genre is und werden dann gezwungen in irgendwelchen „hipster-klamotten“ rumzulaufen -.- dabei is das überhaupt nich ihr styel! man sollte schon versuchen, dass die leute dort sich nich komplett auf links drehen!

  11. MaoB schreibt:

    Jo. RTL…
    Rammeln!
    Töten!!
    Lallen!!!
    …muss man noch gross mehr sagen? Ach ja: WERBUNG!!!! -.- Idiocrazy lässt grüssen.

  12. Mafdet schreibt:

    Also, wenn ich beim Zappen zufällig hineingerate, gucke ich „Das Model und der Freak“ auch gern mal bis zu Ende.
    Mein Gatte und ich können uns köstlich darüber amüsieren, was für dumme Sprüche die „Models“ absondern und was für eine hohle Lebenseinstellung sie haben.
    Da der Sender möchte, dass wir auf Kosten der „Freaks“ lachen, wir uns jedoch stattdessen über die „Models“ lustig machen, müssen wir noch nicht mal ein schlechtes Gewissen dabei haben.^^

  13. Benjamin schreibt:

    Simpsonsbonus*

    *Na ihr wisst schon, Homer als Astronaut, wie auch immer 🙂

    Und ansonsten: Zustimmung

Senf hier dazugeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s