Feuerwerk

Mein unverhoffter Besuch bei Jochen Malmsheimer war tatsächlich geprägt von enormer Großartigkeit. Dieser Mensch überrollt einen mit einer Wortlawine nach der anderen, dass es eine Pracht ist. Wer ihn nicht kennt und auf gepflegte Wortakrobatik steht sollte ihn kennen lernen. Hier eine Kostprobe (aus dem Programm „Tresenlesen“ mit Frank Goosen): Kloidt ze di Penussen (Teil1 + Teil 2)

Desweiteren gibt es auch wieder eine neue Folge Redax, in der die Muse erbarmungslos zuschlägt: Die Inkarnation der Inspiration

Dieser Beitrag wurde unter Comic abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Feuerwerk

  1. Pjod schreibt:

    Oh ja, da hast du völlig recht. Malmsheimer ist einfach großartig und nur zu empfehlen!

  2. Wolfgang schreibt:

    Unglaublich empfehlenswert!
    Quasi eine Geschmaks-Detonation 🙂

  3. Flederwurm schreibt:

    Yupp,

    Tresenlesen höre ich am liebsten beim Umzug 😉
    Auch bei der Anstalt ist er ein echtes Highlight.

  4. pete schreibt:

    MEIN VATER! BETTLERGLEICH GEFÜHRT!
    welt… Welt… WELT!

  5. Bernd schreibt:

    Das Wurstbrot von ihm ist auch nicht zu verachten 😉

Senf hier dazugeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s