Warm

Ich gönne ja jedem Sonnenhungrigen da draußen diesen verspäteten Hochsommer. Mich allerdings haut jedwede Temperatur über 30 °C einfach aus den Schlappen. Ich bin halt ein Winterkind und stecke Kälte 100mal besser weg als Hitze. Na wat soll’s. Genießt die Sonne solange sie noch da ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Comic abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Warm

  1. Antulamatsch schreibt:

    Ein altes Sprichwort lautet:
    Mehr Kleidung geht immer, aber weniger als Nackt geht nicht ^^

    Als Sommerkind kenn ich das Problem aber eigendlich nicht 😉

  2. Wolfgang schreibt:

    Spassig wird’s, wenn man bei den Temperaturen auch sein Eisenschwein einheizt und da drauf erstmal ein paar Stunden grillt… da trinkt man nicht mehr flaschenweise, sondern kastenweise.

    Grüsse aus den kalten Dungeons 🙂

  3. Leander schreibt:

    Ich kann mit 40°C (In der Sonne) gegenhalten 🙂 Das WE war echt extrem warm.

  4. BerndK schreibt:

    Ich würde vorsichtshalber einen Eimer drunterstellen. Beim zusammensetzen sollte man alles eingesammelt haben – das haben nämlich schon die alten Griechen bewiesen (http://de.wikipedia.org/wiki/Pelops)
    Was macht eigentlich Hase bei den Temperaturen?

    • deMichl schreibt:

      :mrgreen: Wir wischen gründlich auf! :mrgreen

      Hase geht es gut. Im Wohnzimmer ist es aber auch deutlich kühler als bei mir unterm Dach. Ein paar feuchte Lappen tun ein Übriges um Hase kühl zu halten.

  5. Jamc schreibt:

    Ach ihr Memmen, ihr müsst mal wie ich in einer Dachgeschosswohnung leben, dann wisst ihr was Hitze wirklich bedeutet!

  6. nettikritz schreibt:

    Du kennst doch bestimmt den Film „Caspar“ mti dem Gespenst, oder? Daran musste ich (vor allem beim letzten Panel) denken 🙂

    Ich bin echt froh, dass unser Büro auf der Nordseite ist. Da war’s zwar heute auch gut warm, aber vom Backofen-Feeling wurden wir größtenteils verschont

  7. freeportsti schreibt:

    Es gibt eine tollen Tipp – sieht total behämmert aus, wirkt aber: Eimer mit kaltem Wasser unter den Tisch, Füße rein. Damit habe ich die 42° hier in den Weinbergen überlebt. 😉

    (Dieser Kommentar wurde mit einem roten Plastikeimer unter dem Tisch geschrieben *g*)

Senf hier dazugeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s