Weihnachtsdepp

285_WeihnachtsdeppWenn man schon dauernd Werbung sehen muss, dann kann man sie auch analysieren.
In diesem Fall fällt mir auf, dass dieses Weihnachten in fast jeder Werbung der Weihnachtsmann total unsympathisch rüberkommt. Entweder er ist der alte Trottel der noch nicht gerafft hat, dass man Geschenke online bestellen kann oder er ist der cholerische, verranzte alte Sack, der affige Zalando-Boten anbrüllt. Selbst der CocaCola-Nikolaus sieht dieses Jahr aus wie ein fetter, alter Säufer kurz vorm Arterienverschluss. Ganz zu schweigen von diesem gruseligen Riesen-Holzpuppen-Nikolaus der godzillagleich und manisch grinsend durch deutsche Innenstädte stampft.
Was ist passiert? Wo ist er hin der gutmütig verschmitzt dreingrinsende Oppa der kleine Kinder auf dem Schoß juckelt und sich abends einen Teller Kekse abholt? Welcher sinistre Marketingstratege hat verfügt, den ollen Rauschebart dieses Jahr systematisch zu verunglimpfen?
Mit diesen sinnfreien Denkanstößen wünsche ich eine schöne Restwoche und gehe jetzt einem Schokonikolaus die Rübe abbeißen! 😉

Dieser Beitrag wurde unter Comic abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Weihnachtsdepp

  1. Jamc schreibt:

    Bei uns kommt sowieso das Christkind und bringt die Geschenke. Weihnachtsmann, neumodischer Firlefanz! Alles Strategie der Werbeindustrie.

  2. Karsten schreibt:

    Das war ich. Ich habe das angeregt. Tschuldigung.

  3. Ratek schreibt:

    Ich muss mal kritisch sein: Panel 2. Das dürfte die Werbung eines gewissen Bezahlsenders sein in der Du Jean Reno im Halbprofil darstellst. Auch wenn der in diesem Spot ebenfalls mit dem Sympathiewert eines 24h-Einlaufs rüberkommt, finde ich, dass Du aus seinem charismatischen Gesichtszügen mehr hättest machen können. Vielleicht kommt ja irgendwann mal ein Squarehead von Leon der Profi oder so….

    • deMichl schreibt:

      Joa, hasse scho räscht! Aber mir ging’s ja jetzt nicht um den angegrauten Jean Reno sondern um den Nikolaus.
      Bin jetzt aber auch nicht der größte Jean Reno-Fan der Erde. Ein Squarehead von ihm ist daher eher unwahrscheinlich.

  4. Pe-Kri schreibt:

    …bei „alter Säufer“ dank ich gerade an Bad Santa mit Billy Bob Thornton

  5. Michael schreibt:

    Hatte gestern auch mal den Fernseher an. Der ….Cola Weihnachtsmann ist noch der alte. Der Spot läuft ja schon seit Jahren.

  6. Marco schreibt:

    Den Trend gibt es aber schon länger, dass Weihnachtsmänner immer dümmer werden oder nicht kapieren, dass es die tollsten Geschenke doch sowieso bei XYZ gibt oder auch direkt online.

    Das Christkind ist davon bislang recht verschont geblieben. Wahrscheinlich traut sich niemand, garstige kindliche Frauen in Nachthemden zu zeigen.

  7. Leander schreibt:

    Dieser riesen Holzweihnachtsmann ist der Pure Horror. Ich habe den jetzt im Kino gesehen. Boa ist der Gruselig. Gut das keine Kinder im Kino waren 😀 Also da bekommt man ja echt Angstzustände

  8. Anonymous schreibt:

    Ich hab Wächter des Lichts gesehen und der Weihnachtsmann ist tätowiert und hat nen russischen Akzent. Da werde ich dem Christkind dieses Jahr fast untreu 😀 (Wobei der Osterhase schon auch extrem cool ist -und so flauschig).
    Der Holzweihnachtszombie ist aber wirklich total daneben.

Senf hier dazugeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s