Anamnese

386_AnamneseIch weiß ja, dass Ärzte in der Regel nicht die komplette Lebensgeschichte ihrer Patienten brauchen um die richtige Diagnose zu stellen. Aber wenn die Herren und Damen Doktoren einen nicht mal einen Satz zu Ende sprechen lassen bevor sie den Rezeptblock zücken lässt mich das doch ein wenig an ihrer Professionalität zweifeln.

Apropos Ärzte: Wieso zum Geier habe ich nicht mitbekommen, dass es schon seit Herbst 2013 ein neues „ärzte“-Live-Album gibt??? Unfassbar! Ich geh dann mal CDs kaufen……..

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Comic abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Anamnese

  1. Julie schreibt:

    Du hast aber nicht allen Ernstes einfach so ne Spritze bekommen, oder? Oô

  2. Lellebebbel schreibt:

    Und isses jetzt besser?

  3. c3p schreibt:

    Beruhigend kann ich dir sagen, dass es zumindest an vielen Unis die sogenannten „Anamnesegruppen“ gibt, in dennen Studenten genau das beigebracht wird..
    DIe in Aachen wurden zuletzt sogar mit dem Lehrpreis ausgezeichnet:
    http://www.aachener-zeitung.de/lokales/region/die-kunst-des-einfuehlsamen-gespraechs-1.784996

  4. gomes schreibt:

    Eine Ex-Freundin von mir hat mir einmal bei einem geschmeidigen Spritzwein erzählt, dass das ganz normal ist!!!
    Denn in 90 von 100 Fällen wären die Symptome eh immer die gleichen.

    Und damit sie den Durchsatz an Patienten schafft um ihre Praxis aufrecht zu erhalten da ist dieses „Durchschleus-Verfahren“ notwendig.
    Man sollte in diesem Fall einmal das Krankenkassen-Tarifsystem, für Ärzte, hinterfragen…
    Oder eher das Kassen-Verhalten den Pharma-Konzernen gegenüber! 😦 So wie sich die Kassen anbiedern wird das die nächsten 1000 Jahre nicht besser werden! 😦

    Ned böse sein, dass ist eben ssssssso…

  5. Leander schreibt:

    Schmerzen in der Schulter? Osteopathie ist da vielleicht das richtige. Die Anamnese ist lange und gründlich, die Behandlung meist kurz und schmerzlos, die Wirkung ist gewaltig. Such dir eine/n OesteophatIn der/die noch eine Krankengymnastikausbildung zuvor hatte. Ist die beste Kombo. Kann ich nur empfehlen. Ich bin jetzt schon 3 Ärzte durch mit meiner gebrochenen Schulter und das war bis jetzt das beste. Dicht gefolgt von meiner Lieblingskrankengymnastikerin

  6. leSaga schreibt:

    Unbedingt die Fan-Edition kaufen! Da sind noch schicke Zusatzteile mit drin. Unter anderem ein absolut genialer USB-Stick in der Form von Gwendoline. 😀

  7. New Number 2 schreibt:

    Wenn Du im Röntgenbild wirklich so aussiehst wie im Panel 1, dann kann die Anamnese wirklich nicht lange dauern. Die paar Knochen… rabl

  8. Kate K. schreibt:

    Hach ja, die liebe Anamnese… Oft gelernt, selten angewendet. Schließlich reagiert jeder Körper doch anders.
    Hoffe, es geht jetzt wenigstens wieder besser. Und ich kann Leander nur beipflichten 🙂

Senf hier dazugeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s