Machbar

617_Machbar
So, noch ist es nicht zu spät, was gegen Artikel13 und die Uploadfilter zu tun. Wer immer noch nicht weiß, worum es dabei geht und was das Problem ist, dem lege ich abermals diese Videos and Herz und rufe auf, am Samstag auf einer der vielen Demos zu gehen. Denn hinterher rumjammern, dass man auf YouTube keine Serien mehr gucken kann bringt dann auch nix mehr.

Ultralativ
Kanzlei WBS – Christian Solmecke
RocketBeansTV
MrWissenToGo
SpaceFrogs
Rezo
ZDF-Livestream feat. LeFloid

Dieser Beitrag wurde unter Comic abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Machbar

  1. New Number 2 schreibt:

    Öhm, ich versteh‘ nix von TNG, DS9, VOY und Art13, aber Scotty hat einen Finger zu viel an der rechten Hand.

    P.S.; Ich schaue meine Serien auf DVD und VHS. Kann es sein, dass mich deshalb die ganze Aufregung kalt lässt?

  2. Ratek schreibt:

    Hmpf. Ich muss gestehen ich bin jetzt nicht so tief in der Materie drin und bin auch erstmals auf das Thema durch Deinen vorherigen Beitrag erstmals darauf aufmerksam geworden, Michi… was wahrscheinlich daran liegt, dass ich bis heute weder Facebook noch Instagramm nutze.
    Aber wenn ich das Ganze richtig verstehe geht es doch im Wesentlichen um das Thema Urheberrecht, die Sache mit den Uploadfiltern ist ein Unterpunkt. Und im Bereich Urheberrecht da sehe ich akuten Handlungsbedarf gerade im Hinblick auf das was man in der Musik-, Literatur- und ggf. auch Kunstszene sieht. Dass Leute ein Werk kreieren und andere Leute damit Geld verdienen ohne dem Schaffenden daran zu beteiligen… Und das ausgerechnet YouTube Videos mich jetzt darüber „aufklären“ sollen wie krass ungerecht die Uploadfilter-Thematik sein soll – ich weiß ja nicht… Irgendwie misstraue ich dem Braten :-/ Aber andererseits versuchen z.B. manche Tageszeitungen mich davon zu überzeugen, dass doch alles halb so wild ist. Denen kann man diesbezüglich nun auch keine neutrale Haltung unterstellen.
    Vielleicht ist das wieder einmal ein Fall von gut gedacht /schlecht gemacht.

    Grundsätzlich neige ich zu der Tendenz Freiheit ja. Urheberrecht ja, sofern es wirklich dem Schaffenden nützt.

    Nicht grad hilfreich meine Meinung, oder? 🙂

    Unterm Strich bin ich nicht tief genug in der Materie, aber die jüngsten Mobilisierungen auch über soziale Netzwerke bei politischen (weltweiten) Themen finde ich höchst Suspekt. Und auch darüber lohnt es sich mal zu reflektieren.

  3. New Number 2 schreibt:

    Da ich wohl doch nicht der Einzige bin, der sich nicht auskennt: Lieber Michl, was genau ändert sich denn jetzt auf dieser, Deiner Seite nach der EU-Abstimmung?

  4. Timm schreibt:

    Artikel 13 ist wirklich ein spannendes Thema. Aber mich wundert es ein wenig, dass du noch nichts zum Brexit gemacht hast, wo der doch in den Medien mindestens genau so präsent ist. Oder habe ich einen Comic von dir übersehen? Oder ist der Brexit dir einfach zu doof? Zu verstehen wär’s. 😉

Senf hier dazugeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s