Abrissbirne

591_Abrissbirne

DestructionDogUnser Hund wurde am Bein operiert und muss jetzt erst mal einen Beißkragen tragen, was ihre naturgegebene Goofyhaftigkeit nochmal potenziert. Ich glaube es gibt keinen Hund auf der Welt der mit so einem Teil schlechter umgehen kann als unserer.

Dieser Beitrag wurde unter Comic abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Abrissbirne

  1. puzzleblume schreibt:

    Und draussen gerät immer Schnee rein, oder Blätter, bis der Kopf kaum noch zu sehen ist ….

  2. Ratek schreibt:

    Jau, mit Schnee sind die Kragen erst richtig fies ☺

    Gute Besserung an den Kleinen!

  3. Michael schreibt:

    Dann mal gute Besserung an den kleinen.

  4. MadKittyCat schreibt:

    Ja, was? Bind du dir mal nen Lampenschirm ums Genick und renn am Tag zigmal durchs Haus XD

  5. Joya schreibt:

    Es ist herzzerreißend, wie die armen Fellnasen damit umhertapsen. Unser hat in den ersten beiden Tagen auch alles mögliche umgerannt, danach wurde es besser. Gute Besserung ♥

    Kleiner Tipp: Wenn der Kragen relativ durchsichtig ist, haben die Hunde Probleme den Rand einzuschätzen. Ein Streifen farbiges Klebeband von innen an den Rand geklebt hat bei uns das Problem optimal gelöst und er konnte gleich viel besser damit umgehen 🙂

  6. New Number 2 schreibt:

    It came in like a wrecking dog!

  7. Angelika schreibt:

    Unser Hund hat sich mit so einem Kragen sehr gequält, zumindest die ersten Tage danach ging es. Aber was sein muss, muss sein!

Senf hier dazugeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s