The Hype awakens

493_The Hype awakensIch habe mich tatsächlich lange dagegen gesträubt, in den Hype um „StarWars – Episode VII“ einzusteigen. Und auch jetzt bin ich – sagen wir – vorsichtig optimistisch. Aber der neue „Behind the Scenes„-Trailer hat mir jetzt wirklich wieder Bock auf StarWars gemacht (wie auch Kollege Leander 😉 ), da sie sich ja offensichtlich wirklich wieder auf die alten Werte besinnen. Alleine die Aliens die da zu sehen waren, die nicht ausm Rechner stammen sondern ganz oldschool mit Puppen gemacht werden finde ich großartig.
Und auch ansonsten gibt es viel was Grund zur Hoffnung gibt. Nicht zuletzt, dass Regisseur J.J. Abrams es mit „StarTrek“ schon einmal geschafft hat, ein Remake zu schaffen, dass Neulinge wie eingefleischte Fans gleichermaßen begeisterte.
Dass das Ganze nun unter der Schirmherrschaft von Disney läuft sehe ich ebenfalls positiv, denn immerhin sind unter dem Namen Disney schon sehr sehr viele sehr gute Filme entstanden – und bei weitem nicht nur Kinderfilme.

Es ist also so weit: Ich bin nun doch angefixt und freue mich diebisch auf den neuen StarWars! Verdammt! J.J., enttäusch mich nicht!In diesem Sinne, Möge die Macht mit euch und den Filmemachern sein! :mrgreen:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Comic abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu The Hype awakens

  1. Leander schreibt:

    Oh man… das wird so schrecklich, wenn der Film nicht gut wird…. sooooo schrecklich!!!

  2. Dennis schreibt:

    ich hoffe nur, dass J.J. Abrams seinen Fetisch für Lens Flares abgelegt hat.

  3. pimalrquadrat schreibt:

    Ich hoffe auch, dass der Film halbwegs gut wird – besser als I-III ist ein Muss!

  4. Hasensenf schreibt:

    Die Star Trek-Remakes verzeihe ich diesem Menschen nie! NIE! T___T

  5. Der Eine schreibt:

    “ Nicht zuletzt, dass Regisseur J.J. Abrams es mit „StarTrek“ schon einmal geschafft hat, ein Remake zu schaffen, dass Neulinge wie eingefleischte Fans gleichermaßen begeisterte.“

    In welchem Paraleluniversum lebst Du? Die JJ Dreck (ja, absichtlich so geschrieben) sind für Star Trek Fans genau das: Der letzte Dreck der mit Star Trek ja mal so absolut gar nichts zu tun hat.

    Bei Star Wars ist er allerdings super aufgehoben. Ich persönlich fand die JJ Star Wars allerdings auch nicht so besonders.

    • deMichl schreibt:

      „In welchem Paraleluniversum lebst Du? Die JJ Dreck (ja, absichtlich so geschrieben) sind für Star Trek Fans genau das: Der letzte Dreck der mit Star Trek ja mal so absolut gar nichts zu tun hat.“

      Das siehst du so.
      Ich selbst bin langjähriger Trekkie und bin mit der Neuinterpretation – zumindest in weiten Teilen – sehr zufrieden und es gibt genügend alte Fans die das ähnlich sehen.
      Ich bin der Meinung, dass nach dem Debakel von „Star Trek Nemesis“, „Voyager“ und „Enterprise“ die Marke StarTrek ziemlich tot war dringend frischer Wind ins StarTrek-Franchise musste und J.J.A. hat genau das geliefert. Mag sein, dass er es mit der Action und dem ganzen Paralleluniversumsgedöns etwas übertrieben hat – sicherlich Geschmackssache. Dennoch hat er die Charactere der alten Show wie ich finde erstaunlich passend neu interpretiert und dem Ganzen wieder ein zeitgemäßes Gesicht gegeben.

      Immerhin hat das Remake wieder genug allgemeine Aufmerksamkeit (und auch Einspielergebnisse) generiert, so dass nun wieder eher „klassisch“ anmutende Serien wie „StarTrek Discovery“ möglich werden, was noch vor ein paar Jahren undenkbar gewesen wäre.

      In so fern ist es schade für dich, dass dir das neue StarTrek nicht zusagt, aber ich bin der festen Überzeugung, dass ohne diese Remakes die Marke StarTrek inzwischen tot wäre.

Senf hier dazugeben!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s